#bleibzuhausabermitkunst Schöner arbeiten im Home-Office – mit Roberta Bergmann

„Waren Sie schon mal im 7. Himmel?“ So lautet der Titel einer von mehreren Drucken, die Roberta Bergmann in unserer Reihe Schöner arbeiten im Home-Office – #bleibzuhausabermitkunst präsentiert. Übrigens: Wir führen die Reihe bis Ende dieser Woche werktäglich fort, danach werden wir einmal wöchentlich weitere KünstlerInnen präsentieren. Bestellen können Sie wie immer direkt bei den UrheberInnen, BuchMarkt ist nur die Plattform, die weiterleitet.
Roberta Bergmann

Roberta Bergmann wurde 1979 in Nordhausen geboren. Sie studierte Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Buchgestaltung und Illustration an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Dort traf sie auf vier Designerinnen, mit denen sie 2003 die „Ateliergemeinschaft Tatendrang Design“ gründete und deutschlandweit illustrierte Produkte verkaufte.

Roberta Bergmann illustriert und gestaltet am liebsten Bücher. Im Kunstanstifter Verlag sind drei Titel mit ihren Illustrationen erschienen, darunter ihr eigenes Kinderbuch Als der Affe die Banane warf und 25 Tiere traf. Seit vier Jahren schreibt sie Sachbücher über Gestaltung und Kreativität, z.B. Kopf frei für den kreativen Flow und aktuell Die Praxis des Gestaltens im Haupt Verlag. Sie lehrt und war u.a. Gastprofessorin für Gestaltungsgrundlagen. Seit 2019 hat sie einen eigenen Podcast namens „Der kreative Flow“ (Spotify, Apple Podcasts) https://www.derkreativeflow.de .
In der Coronakrise entstehen bei Roberta Bergmann im Atelier eigene Kurzgeschichten, die sie mit der Collagetechnik illustriert. Aus diesen Geschichten soll nun ein Online-Hörbuch (als Podcast) entstehen.
Dafür sucht sie noch Unterstützer*Innen bei Startnext: https://www.startnext.com/kurzgeschichtenpodcast-vonroberta/
Im Gegenzug gibt es als Dankeschön u. a. Überraschungspost (für 6 Euro) oder limitierte und signierte Fine Art Prints der Collagen.
Diese Prints bietet Roberta Bergmann auch in der Reihe Schöner arbeiten im Home-Office an: Es handelt sich um  Collagen als limitierte Drucke (Fine Art Prints), sie kosten 25 Euro pro Druck (DIN A4) bzw. 50 Euro pro Druck (DIN A3). Alle sind signiert, limitiert (auf 10 pro Motiv) und datiert. Die drei Abbildungen zeigen DIN A3-Drucke.
Weitere Infos und der Link zum Onlineshop, in dem auch Originale zu erwerben sind: https://www.robertabergmann.de, https://robertabergmann.myshopify.com
Roberta Bergmann bei Instagram: https://www.instagram.com/robertabergmann
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.