#bleibzuhausabermitkunst Schöner arbeiten im Home-Office: Heute mit Ulrike Möltgen

Es geht weiter mit Ideen, wie wir in diesen besonderen Zeiten unsere heimischen Büros verschönern können. Bestellen können Sie diese Werke direkt bei den KünstlerInnen – über ihre Shops oder per E-Mail. BuchMarkt ist nur die Plattform, die weiterleitet, wir nehmen keine Provision und hoffen, Ihnen auf diese Weise etwas gute Laune an den Arbeitsplatz zu bringen … #bleibzuhausabermitkunst

Ulrike Möltgen

Heute geht es um Ulrike Möltgen: Sie wurde 1973 in Wuppertal geboren. 2001 machte sie ihr Diplom bei Wolf Erlbruch. Ihre Illustrationen sind in zahlreichen Verlagen erschienen, jüngst zum Beispiel bei Gerstenberg (Roberta verliebt nach einem Text von Judith Burger), Jacoby & Stuart (Der Vogelschorsch nach einem Text von Hannes Wirlinger) und in der Inselbücherei (Der kleine Häwelmann und Das Geschenk der Weisen).

Wer jetzt auf den Gedanken kommt, ein Tagebuch zu führen, für den sind die Notizbücher von Ulrike Möltgen (je 30 Euro inkl. Versand) ein würdiger Rahmen. Außerdem bietet die Illustratorin einen auf 200 Stück limitierten Teller (nummeriert und signiert auf der Rückseite, 40 Euro inkl. Versand) mit einem ihrer Bilder an, auch Drucke ihrer Illustrationen sind auf Anfrage zu haben.
Kontakt: ulrikemoeltgen@hotmail.com

Bereits vorgestellt haben wir:
Antje Damm
Ulrike Krappen
Moni Port

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.