#bleibzuhausabermitkunst Schöner arbeiten im Home-Office – mit Lucia Zamolo

Mit einer Hommage an Henri Matisse, die sehr gut in diese Zeit passt, wünschen wir den LeserInnen der Reihe Schöner arbeiten im Home-Office – #bleibzuhausabermitkunst einen erholsamen Mai-Feiertag und ein kreatives Wochenende. Sie stammt von Lucia Zamolo, die gleich selbst erzählt, was es mit diesem Bild auf sich hat, das sie als Druck anbietet. Wie immer an dieser Stelle: Bestellen können Sie direkt bei der Künstlerin.
Lucia Zamolo

Hier stellt sich Lucia Zamolo selbst vor: „Hallo! Ich bin Lucia und habe das Buch Rot ist doch schön (Bohem Press) geschrieben und illustriert. Ich lebe, zeichne und schreibe in Münster. Das Buch war meine Bachelorarbeit, an der ich drei Monate lang aus meinem WG Zimmer gearbeitet habe – darum bin ich das Home-Office eigentlich total gewohnt. Ich fühle mich sehr privilegiert, dass ich wie gewohnt weiterarbeiten kann und sogar tolle Mitbewohner*innen habe, die ab und zu einen Kaffee und eine Geschichte vorbeibringen, weil ich momentan sogar dazu tendiere, mehr als vorher zu arbeiten.

Gerade in Zeiten, in denen wir viel zuhause sind, wird deutlich, wie wichtig eine liebevoll gestaltete Umgebung ist. Ich freue mich jeden Tag über den Blick an meine Wand, an der ein fast A0 großer blauer Akt von Henri Matisse hängt. Um die Pose der Person nachzuvollziehen, habe ich das Bild in meiner eigenen Version gezeichnet und das Bild in meinem Instagram Feed geteilt. Daraufhin habe ich viele positive Rückmeldungen und Anfragen erhalten, ob es davon Drucke gebe. Es hat mich so gefreut, dass ich meine Begeisterung für das Bild so weitergeben kann und habe es bei den Jungs von superkolor (eine lokales Studio für Risographie und Grafikdesign) drucken lassen.
Ein A3-Risographiedruck kostet 20 Euro inklusive Versand. Schreib mir einfach eine Mail an: lucia.zamolo@gmail.com. Falls euch ein anderes Motiv gefällt, drucke ich gern auf Anfrage!“ Mehr unter  luciazamolo.tumblr.com
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.