Das Sonntagsgespräch Leila Chammaa: „Sprache hat auch eine Gefühlsebene“

Heute im Sonntagsgespräch: Leila Chammaa über ihre Arbeit als Jurorin des Internationalen Literaturpreises und als Übersetzerin aus dem Arabischen

Am 27. Mai wird die Shortlist für den Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt (ILP) bekanntgegeben [mehr…]. Der Preis, der am 3. Juli verliehen wird, zeichnet einen aktuellen Titel aus, der ins Deutsche übersetzt wurde und ist mit 25.000 Euro für den Autor und 10.000 Euro für den Übersetzer dotiert. Leila Chammaa ist Mitglied der Jury. Wir sprachen mit ihr über ihre Arbeit als Jurorin und Übersetzerin. [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.