Sie folgt auf Claudia Vidoni, die sich in den Ruhestand verabschiedet hat Penguin: Susanne Krones wird Programmleiterin deutschsprachige Literatur für den Bereich Belletristik Hardcover

Susanne Krones

Der Penguin Verlag ordnet die Verantwortung im Programmbereich Belletristik Hardcover neu. Nachdem sich die langjährige Literaturprogrammmacherin Claudia Vidoni nach 35 Jahren in den Ruhestand verabschiedet hat (wir berichteten von der Abschiedsfeier), übernimmt Susanne Krones, promovierte Literatur- und Buchwissenschaftlerin und bisher Lektorin bei Luchterhand und btb, zum 1. August die Programmleitung für die deutschsprachige Literatur bei Penguin Hardcover.

Das internationale Literaturprogramm bei Penguin Hardcover verantwortet Marion Kohler, den Programmbereich Klassik bei Manesse und Penguin leitet wie bisher Horst Lauinger.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Susanne Krones eine so profilierte Literaturvermittlerin für unser Programm gewinnen konnten. Mit ihrer vielfältigen Erfahrung als Lektorin, Jurorin und Publizistin wird sie das ideale Gegenüber für unsere Autorinnen und Autoren sein und unser Programm ausgezeichnet gestalten“, sagt Britta Egetemeier, Verlagsleiterin Penguin Hardcover, Manesse und Siedler.

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.