Die Buchabteilung bleibt aber geschlossen Leipzig: Bahnhofsbuchhandlung Ludwig darf für Presseartikel wieder öffnen

Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig hat heute Vormittag den Presseverkauf am Hauptbahnhof wieder gestattet. Die Bahnhofsbuchhandlung Ludwig öffnet in diesen Minuten wieder ihr Geschäft. Die Presseartikel (rd. 7000 Präsenztite) dürfen nach dem heutigen Bescheid des Ordnungsamtes wieder verkauft werden.
Die Buchabteilung bleibt aber geschlossen. Siehe dazu unsere gestrige Meldung

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.