Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Lauren Wolk erhält für ihr Kinderbuch “Das Jahr, in dem ich lügen lernte” den katholischen Kinderbuchpreis

Umgeblättert heute:Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

Neue Sachbücher

  • Manuela Lenzen erklärt die Wege Künstlicher Intelligenz”: Künstliche Intelligenz. Was sie kann und was uns erwartet (C.H.Beck)
  • “Evolution im Experiment: Der Biologe Jonathan B. Losos untersucht, welche Rolle Zufall und Notwendigkeit in der Entwicklung von Lebensformen spielen”: Glücksfall Mensch. Ist Evolution vorhersehbar? (Hanser)
  • “Was hat das Mittelalter eigentlich mit uns zu tun?”: Chris Wickham Das Mittelalter. Europa von 500 bis 1500 (Klett-Cotta)

  • “In seinem Roman erzählt der argentinische Autor Marcelo Figueras von seinem 1977 ermordeten Landsmann und Schriftstellerkollegen Rodolfo Walsh”: Das schwarze Herz des Verbrechens (Nagel&Kimche)
  • “Mit scharfem Witz attackiert der Berliner Autor Johannes Kram die ‘schrecklich nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft'”: Ich hab ja nichts gegen Schwule aber…(Querverlag)
  • “Karg, düster – Erzählungen der irischen Autorin Claire Keegan“: Liebe im hohen Gras (Steidl)
  • Der mit 5000 Euro dotierte katholische Kinder-und Jugendbuchpreis der deutschen Bischofskonferenz wurde in diesem Jahr an die amerikanische Autorin Lauren Wolk (wir berichteten bereits ausführlich darüber) für ihr Kinderbuch Das Jahr, in dem ich lügen lernte (Hanser) verliehen

  • “Das Mutterland ruft und lässt nicht mehr los”: Reiseschriftsteller Paul Theroux erzählt von seiner “sehr bösartigen” Familie: Mutterland (HoCa)
  • “Aber sie sind doch integriert”: Leif GW Persson erzählt von Rassismus und Anschlägen in Schweden: Verrat (btb)

  • Heute nichts

 

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.