Ehapa-Studie: Die Kids und der Euro

Nach einer Studie des Egmont Ehapa Verlags, bei der 400 Kinder von 8-12 befragt wurden, hat nur ein Drittel der Kids eine klare Vorstellung vom Euro. 25% geben zu „Ich blick das mit dem Euro gar nicht“ und 55% wollen die DM behalten. In einem Vorher-Nachher-Test registrierte die Ehapa-Studie jedoch wachsende Zustimmung bei zusätzlichen Infos. Vorher 17% Zustimmung, nachher 38%. Eine mediengestützte, altersgerechte Aufklärung erhöht mit dem Informationsstand die Zustimmung. Besonders Mädchen und 10-12-Jährige (46%) begrüßen Tipps zum Euro. Beeinflusst wird das negative Meinungsklima bei den Kids durch ablehnende Euro-Bewertungen im Elternhaus. Dort stößt der Euro bei 58% auf Unkenntnis und geringe bis starke Ablehnung. 20% der Eltern wissen nichts über das neue Geld, weitere 20% haben „ziemliche Bedenken“ und 18% finden den Euro nach Aussage ihrer Kinder „total blöde“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.