Sortimentsschwerpunkte Langendorfs Dienst: Mai-Umsatz mit Nullrunde

Nur ein minimales Umsatzminus von 0,1 Prozent steht in der Mai-Abrechnung des stationären Buchhandels unter dem Strich. Das meldet Langendorfs Dienst (LD) als Ergebnis seines monatlichen Umsatztests.

Dabei konnten die Barumsätze sogar noch mit 0,5 Prozent leicht ins Plus drehen, obwohl in den Buchhandlungen 4,5 Prozent weniger Kunden gezählt wurden. “In der Relation dieser beiden Kennzahlen spiegelt sich die anhaltend steigende Ausgabebereitschaft der Buchkäufer wieder, deren Zahl aber leider momentan wieder zusammenschmilzt”, kommentiert LD-Herausgeber Boris Langendorf. Die Rechnungsumsätze lagen im Mai um 1,2 Prozent unter Vorjahr. Auch hier hat wohl der halbe fehlende Büroarbeitstag wegen Fronleichnam hineingespielt. Kumuliert über die ersten fünf Monate liegt der Buchhandel jetzt beim Umsatz genau wieder auf Vorjahresstand.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.