Deko-Tipp Deko-Idee 11/19: Lebenslange Lieblinge

Dekorieren Sie doch einmal ein Fenster mit den Büchern von damals, die Sie und Ihre Mitarbeiter endgültig zu Lesern gemacht haben, damals in der Kindheit oder Jugend. Und stellen sie die aktuellen Ausgaben und Ihren persönlichen Kommentar dazu.

Dieses Fenster wird die Kunden zum Nachdenken über ihre eigene Leseinitiation bringen und vielleicht sogar zum Schwelgen. Durch die Zuordnung der Bücher zu den jeweiligen Mitarbeitern können Kunden auch gut einen Rückschluss darauf ziehen, welcher Buchhändler am ehesten auf ihrer Wellenlänge ist und Empfehlungen aussprechen kann. Das bringt Herausforderung und Spaß bei der alltäglichen Beratungs-Arbeit.

So geht’s: Einen Bilderrahmen mit einem Rücken aus Pappe versehen. Für die Buchstützen vier bis fünf gleich breite Streifen aus Wellpappe miteinander verkleben. Dann entsprechend der Buchgröße zurechtschneiden und am Papprücken anbringen (Heißkleber).

Formulieren Sie Ihren Text zu Ihrem Titel und kleben ihn auf die Pappe im Bilderrahmen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.