„Geschichte eines Deutschen“ – verschollenes Kapitel aufgetaucht

Das verschollen geglaubte letzte Kapitel des Bestsellers „Geschichte eines Deutschen“ von Sebastian Haffner aus dem Jahre 1939 ist wieder aufgetaucht. Im Bundesarchiv, wo der noch nicht vollständig gesichtete Nachlass Haffners aufbewahrt wird, hat Bearbeiter Jürgen Peter Schmied das Manuskript des letzten Kapitels gefunden. Ende Mai wird die „Geschichte eines Deutschen“ erstmals vollständig als Taschenbuchausgabe bei dtv erscheinen. In der gebundenen Ausgabe von der Deutschen Verlags-Anstalt wird das letzte Kapitel in der nächsten Auflage publiziert. Am Donnerstag den 16. Mai 2002 wird DIE ZEIT Auszüge aus dem wiedergefundenen Kapitel vorab veröffentlichen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.