George Saunders liegt mit "Lincoln im Bardo" (Luchterhand) auf Platz 1 Die neue SWR-Bestenliste für den Juni ist da

Renommierte Literaturkritikerinnen und -kritiker nennen monatlich ‑ in freier Auswahl ‑ für den SRW vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte. Die Addition für ergab folgendes Resultat für den Juni:

1. George Saunders: Lincoln im Bardo (Luchterhand)

2. Ralf Rothmann: Der Gott jenes Sommers (Suhrkamp)

3. Arthur Isarin: Blasse Helden (Knaus)

4. Josef Winkler: Laß dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins Herz mir schreibe (Suhrkamp)

5. Catalin Mihuleac: Oxenberg&Bernstein (Zsolnay)

6. Eric Vuillard: Die Tagesordnung (Matthes&Seitz)

7. Friederike Mayröcker: Pathos und Schwalbe (Suhrkamp)

8. Silvia Bovenschen: Lug und Trug und Rat und Streben (S.Fischer)

9. Philippe Jaccottet: Gedanken unter den Wolken (Wallstein)

9. Edgar Allan Poe: Unheimliche Geschichten (dtv)

Die Jurymitglieder nennen in freier Auswahl vier Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte (15, 10, 6, 3)

Die Jury:
Helmut Böttiger (Berlin), Michael Braun (Heidelberg), Gregor Dotzauer (Berlin), Martin Ebel (Zürich), Julia Encke (Berlin), Eberhard Falcke (München), Cornelia Geißler (Berlin), Peter Hamm (München), Richard Kämmerlings (Berlin), Sandra Kegel (Frankfurt), Elmar Krekeler (Berlin), Sigrid Löffler (Berlin), Ursula März (Berlin), Ijoma Mangold (Berlin), Lothar Müller (Berlin), Klaus Nüchtern (Wien), Jutta Person (Berlin), Wiebke Porombka (Berlin), Iris Radisch (Hamburg), Ulrich Rüdenauer (Bad Mergentheim), Denis Scheck (Köln), Christoph Schröder (Frankfurt), Julia Schröder (Stuttgart), Gustav Seibt (Berlin), Hubert Spiegel (Frankfurt), Hajo Steinert (Köln), Daniela Strigl (Wien), Kirsten Voigt (Baden-Baden), Insa Wilke (Frankfurt), Hubert Winkels (Köln)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.