Charts Die Top Ten GfK-Hardcover-Charts Belletristik der KW 34

NEU auf dem ersten Platz: Elena Ferrante mit “Die Geschichte der getrennten Wege” (Suhrkamp), gefolgt von Jean-Luc Bannalecs “Bretonisches Leuchten” (KiWi).

  1. Elena Ferrante: Die Geschichte der getrennten Wege (Suhrkamp)
  2. Jean-Luc Bannalec: Bretonisches Leuchten (KiWi)
  3. Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen (BTB)
  4. Walter Moers: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr (Knaus)
  5. Cecilia Ahern: So klingt dein Herz (Fischer Krüger)
  6. John Grisham: Das Original (Heyne)
  7. Markus Heitz: Wédora –  Schatten und Tod (Droemer/Knaur)
  8. Karin Slaughter: Die gute Tochter (HarperCollins)
  9. Dora Heldt: Wir sind die Guten (DTV)
  10. Kristina Ohlsson: Schwesterherz (Limes)

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.