Amazon.com bietet Bestsellerlisten zu einzelnen Städten und Firmen

„Seit neuestem bietet der Online-Buchhandel Amazon.com (www.amazon.com) Bestseller-Listen bestimmter Regionen und auch einzelner Firmen, die unter dem Link „Purchase Circles““ einzusehen sind. Anhand der Purchase Circles lässt sich erkennen, welche Bücher in welchen Städten, Regionen oder Firmen besonders beliebt sind. Die Daten der Purchase Circles werden anhand einer Analyse der eingehenden Bestellungen ermittelt. Besser als übliche Bestseller-Listen können diese Purchase Circles vermitteln, welche aktuellen Vorlieben bestimmte Leserkreis haben. Und die Beobachtung bestimmter Circles liefert Hinweise auf neue Titel, die dort besonders beliebt sind.Quelle: pressetext.austria“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.