Lesetipp zum Artikel über das Weltbild-Konzept auf sueddeutsche.de Wie Weltbild wieder wachsen will

Unter der Überschrift „Die Bandage gibt es gleich dazu“ beschreibt ein Artikel auf sueddeutsche.de, wie sich die Buchkette Weltbild sechs Jahre nach der Insolvenz präsentiert – dabei spielen zahlreiche Sortimentserweiterungen und der Onlinehandel eine große Rolle. Weltbild-Chef Christian Sailer stellt aber auch klar: „Das Buch wird weiterhin im Vordergrund stehen, und die Filialen werden immer ein integraler Bestandteil sein.“

Den Artikel können Sie auf sueddeutsche.de lesen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.