Die neue Rechte-Kolumne ist online: „Der Fliegende Gerichtsstand“

Nein, es ist kein Witz, dass Anwälte zunehmend auf Achse sind, um zum Prozess an einen Ort zu reisen, wo Kläger, sagen wir, eher die Geneigt- oder Ungeneigtheiten der Richter abschätzen kann. (Dass es da Vorlieben gibt, hat BuchMarkt auch schon erfahren müssen.)

Im Schwange ist also das Prinzip des „fliegenden Gerichtsstandes“: Das klingt lustig, ist es aber nicht immer.

Weiterlesen: [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.