Das neue Diskussions-Forum auf BuchMarkt-Online kommt in Fahrt: nach einer Woche bereits 100 Nutzer

Letzten Freitag konnten wir nach einiger Vorbereitungszeit Vollzug melden: Das neue BuchMarkt-Online-Diskussionsforum konnte über unsere Homepage angesteuert werden. Die üblichen Zweifel, ob denn eine Neuerung auch angenommen werde, hatten sich schnell zerstreut: Nur eine Woche nach dem Start können wir bereits den 100. Nutzer begrüßen.

Und auch die Diskussionen kommen so langsam in Fahrt, so geht es beispielsweise um Lust und Last der Buchhändler mit den Vorschauen, um auskömmliche Handelsspannen oder auch ums Schulbuchgeschäft. Darüber hinaus finden aber auch Themen Eingang ins Forum, denen wir uns im BuchMarkt-Heft oft nicht so ausführlich widmen können: Welche Bücher sind empfehlenswert, welche ganz schlecht? Sind die Lektorate der deutschen Verlage nur noch ein Schatten von früher?

Natürlich sind alle diskussionsfreudigen Internet-Fans weiterhin angehalten, sich zu registrieren, zu lesen, mitzudiskutieren und das Forum zu einer lebendigen Online-Community der Buch-Branche werden zu lassen.
Übrigens: das Registrieren ist ganz einfach: Oben rechts auf den „Registrieren“-Button klicken, dann die Felder für den Benutzernamen (frei wählbar), das Passwort (ebenfalls frei wählbar) und die eMail-Adresse ausfüllen (zum Zusenden der Freischaltung erforderlich). Wer seine eMail-Adresse nicht öffentlich angezeigt haben möchte, braucht übrigens keine Extra-Einstellung vorzunehmen, standardmäßig ist diese ausgeblendet. Wer trotzdem noch Fragen zum Forum hat: eMail an forum@buchmarkt.de genügt, dann werden Sie geholfen…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.