Aufruf zur Unterstützung des Buchhandels „Freundschaft fürs Lesen“ – Literaturtest startet Gutschein-Aktion

Durch Klick auf die Abbildung zur Kampagne

Die Buchmarketing und -PR-Agentur Literaturtest will mit der bundesweiten Aktion „Freundschaft fürs Lesen“ den Buchhandel unterstützen. Die Idee: Leserinnen und Leser schenken ihrer Buchhandlung das Vertrauen indem sie jetzt Gutscheine kaufen: für sich selbst, für Freundinnen und Freunde oder die Familie. Die Aktion startet am 24. März 2020.

Der Aufruf zur Aktion (#FreundschaftFuersLesen) lautet: „Liebe alle, helft uns, die Botschaft hinauszutragen und die lokalen Buchhandlungen jetzt zu unterstützen – für eine ‚Freundschaft fürs Lesen‘! Für einige Buchhandlungen dürfte es jetzt um ihre wirtschaftliche Existenz gehen – für Verlage auch! Und den Autor*innen fehlen ihre Einnahmequellen.“

Mit den Gutscheinen können die Kundinnen und Kunden ihre Lieblingsbuchhandlungen jetzt unterstützen, damit diese auch weiterhin „ihre Funktion als vitale Orte des Lesens erfüllen zu können“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Buchhändlerinnen und Buchhändler können das Material zur Aktion kostenlos unter www.freundschaftfuerslesen.org herunterladen und ihre Kundinnen und Kunden per Newsletter, in ihren Onlineshops oder im Schaufenster auf die Aktion aufmerksam machen. Auf der Kampagnenseite wird laufend aktualisiert, welche Buchhandlungen bei der Aktion mitmachen. Unter dem Hashtag #FreundschaftFuersLesen sammelt Literaturtest Geschichten rund um die Aktion.

Die „Freundschaft fürs Lesen“-Kampagne ist eine Pro-bono-Initiative von Literaturtest. Literaturtest ist eine Agentur für Buch-PR und Buchmarketing und Veranstalter des Buchbranchenkongresses future!publish.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.