Corona-Krise: Legimi verschenkt Hörbuch für Kinder und Jugendliche und erweitert kostenlosen Zugang

Derzeit gibt es Reihe von Ideen, mit denen angesichts der Krise versucht wird, Familien zu erreichen. Dazu gehört auch die Aktion von Philipp Ortmaier:„Wir möchten Eltern eine Alternative zur derzeitigen Kinderbetreuung vor TV oder von VoD-Diensten wie Netflix bieten. Auch unser  Team besteht aus vielen Eltern, die alle vor dem gleichen Problem stehen: Zu Hause arbeiten und gleichzeitig auf die Kinder aufpassen zu müssen“.

Der General Manager von Legimi.de, einem seit 2016 auch auf dem deutschen Markt tätigen E-Book- und E-Reading-App-Anbieter, will dem Beispiel vieler großer IT-Anbieter folgen und neben der Möglichkeit ein kostenloses Hörbuch aus dem Bereich Kinder- / Jugendliteratur in der Legimi-App zu hören, ab fort auch den kostenlosen Testzeitraum von Legimi von 30 auf 60 Tage verlängern.

Die Aktion umfasst: 1 kostenloses Hörbuch aus dem Genre Kinder- und Jugendliteratur – hierbei ist nur der Code lesezeit auf www.legimi.de/lesezeit einzulösen. Anschließend kann 1 Hörbuch aus 20 zur Verfügung stehenden Titeln ausgewählt und in der Legimi App kostenlos gehört werden.

Das  Konzept wird von LovelyBooks und der digitalen Initiatve zur Leseförderung  unterstützt.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.