Ein erfolgreicher, innovativer Teamplayer Walter Lachenmann (80)

Walter Lachenmann

Walter Lachenmann wird heute 80 Jahre alt. Seine Wanderjahre führten ihn – nach Sortimenterlehre, Druckereipraktikum und Assistentenjahren bei Wunderlich und Goldmann – in den 60er Jahren nach Paris und in die französische Schweiz. In den 70er Jahren war er Herstellungsleiter im Battenberg-Verlag. Seit 1980 arbeitete Lachenmann als freier Hersteller für den dtv, die DVA, C.H Beck, Birkhäuser, Gräfe und Unzer und andere.

1982 gründete Lachenmann den Oreos Verlag, mit Schwerpunkt auf Jazz und Bavarica. Das passt durchaus zusammen, weil ihm beide Themen am Herzen liegen und von ihm auf hohem Niveau gepflegt werden. So entstanden u.a. die opulenten Bildbände „Frühe Villen und Landhäuser am Starnberger See“ und „Schlösser im Fünfseenland“ des Starnberger Kreisheimatpflegers Gerhard Schober.

Seine Töchter und ehemalige Azubis Susanne Lachenmann und Judith Rüber finden ein paar herzliche Worte zum runden Geburtstag:

„Wer als angestellter und freier Hersteller und Verleger die Branche seit den 50er Jahren begleitet, der ist immer wieder- gewollt oder mitgerissen – Teil von Umbrüchen und Innovationen, Teil von Ängsten und Hoffnungen geworden, hat eine Verlags-und Bücherwelt mitgeschaffen, die trotz aller Unkenrufen und wahrscheinlich eben wegen dieser Begabung zur permanenten Selbsterneuerung, vielfältiger und lebendiger denn je dasteht.

Erfolgreich innovativ war Lachenmann fast immer als Teamplayer: Zusammen mit dem viel zu früh verstorbenen, großartigen Peter Niklas Wilson gab er die legendäre Collection Jazz  heraus.  Gemeinsam mit dem auf den Tag genau 10 Jahre jüngeren Schweizer Plakatkünstler Niklaus Troxler setzte er – einst mit Piatti und heute wieder selbstverständlich – zu einer Zeit als die Grafik vom Buchcover fast gänzlich verschwunden war, enorm expressiv und dem Sujet Jazz sehr angemessen eben auf diese.

Nun sind Jazz und Innovation Geschwister und diese Dynamik nicht verwunderlich. Walter Lachenmann gelang es aber auch – vor allem in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Peter Bachhuber – Frische in einen Bereich zu bringen, der einst wirklich verstaubt war, das Segment der Regionalia. In diesem Fall Oberbayern – auch begründet durch die ehemalige Buchhandlung seiner Frau Ruth Lachenmann in Bad Wiessee.

Wenn heute in Bildband und Reiseführer, in angesagten Magazinen und der Werbung Tracht, Heimat, Landleben-und lust mit alltäglicher Selbstverständlichkeit ohne jeden Muff rüberkommen, so ist das auch Resultat einer völlig neuen Bildsprache für Regionalia, für Bayern, die in den 80er Jahren unter anderem vom Oreos-Verlag seinen Ausgang nahm.

Dieser frische Blick auf die Provinz mag auch Folge einer Weltoffenheit sein, die Lachenmann in den 60er und 70er Jahren als Hersteller nach Paris,Algier und Fribourg führten.  Als Verleger im Ruhestand knüpft er als begeisterter Reisender an diese Zeiten wieder an.

Walter Lachenmann wird heute – frisch und munter – 80 Jahre alt. Freunde, Familie und Weggefährten gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute und ihm und seiner Frau Ruth Lachenmann einen schönen Tag!“

Kontakt Walter Lachenmann: wlachenmann@oreos.de


Kontakt: Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.