Sie ist perfekt vernetzt und um ein klares Wort selten verlegen Susanne Beck (60)

Susanne Beck

Susanne Beck wird heute 60 Jahre alt. Joachim Otte vom Literarischen Salon der Universität Hannover gratuliert der KiWi-Veranstaltungsmanagerin zum runden Geburtstag:

Bei unseren ersten Telefonaten schüchterte mich Susanne durch etwas ein, das ich damals für Strenge hielt. Jahrzehnte später erzählt mir Eva Menasse, dass sie von Susanne mal selbstgestrickte Socken und Pulswärmer für eine Lesereise bekommen hätte. Wenn Menasse von ihr spricht, der „Home Base im Irrsinn der Lesereise, sozusagen Ground Control“, spricht sie von Herzlichkeit.

Damals, 1997, als Susanne bei KiWi begann und die ersten Anrufe von mir bekam, war ich jung und blöd und verstand wenig von Professionalität, von der Branche im Allgemeinen und von der besonderen Position derer, die die Lesungen organisieren, im Speziellen. Sie besetzen eine wohl bis heute unterschätzte Schnitt- und Schaltstelle in den Verlagen. Auf der einen Seite halten sie das Leben vieler AutorInnen in der Hand, für die Lesungen finanziell wichtiger sind als Buchverkäufe. Zugleich müssen sie mit den Louisquatorzes in permanenter Befindlichkeitskrise klarkommen, die es unter den AutorInnen immer gibt. Auf der anderen Seite steht die Riege der Veranstalter, die man sich ebenso exotisch-divers vorstellen darf. Alle wollen was, am Ende ist immer irgendwer enttäuscht.

Susanne muss vermitteln. Unendlicher Spaß. (Menasse: „Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung ist sie perfekt vernetzt und um ein klares Wort selten verlegen, sei es, dass ein Autor zu mimosisch oder ein Veranstalter unverschämt wird. Es ist sicher auch ein bisschen Kindergarten, ihr Job.“) Susanne muss organisieren. Allein Feridun Zaimoglu hatte im letzten Jahr 258 Lesungen! Was er nicht hat: einen Computer. Wen er hat: Susanne Beck. Viel Spaß. Und wissen Sie was? Den hat sie wirklich. Das muss man erstmal schaffen: So viel kommunizieren und organisieren, so uneitel und geduldig sein, so viel aushalten, und zuletzt am besten lachen, so wie Susanne. Wenn man weiß, dass das Leben mehr Härten für sie in petto hatte als für die meisten von uns – dann ist das nochmal viel mehr wert. Damals wusste ich von alldem nichts. Ich lernte schnell, und lernte sie schnell schätzen.

Was die „Strenge“ betrifft: Susanne, die aus dem Schwarzwald stammende Wahlkölnerin, würde eine gute Norddeutsche abgeben. Denen sagt man ja nach, dass sie, wenn die härtere Schale erst einmal geknackt ist, einen umso weicheren Kern zeigen und Freunde fürs Leben werden und bleiben. Immerhin, Hamburg ist ihre zweitliebste Stadt. Aus der gratuliere ich ganz herzlich zum 60. Geburtstag. Feridun Zaimoglu hat übrigens auch schon Socken bekommen. „Susanne ist eine prächtige Frau“, sagt er, „prächtig in ihrer Arbeit, prächtig in ihrer Art!“ Wie recht er hat.

Dein Joachim Otte

Kontakt: sbeck@kiwi-verlag.de 

Möchten auch Sie gern jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns an einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin an redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.