Horst Strack-Zimmermann (70)

Horst Strack-Zimmermann

Horst Strack-Zimmermann wird heute 70 Jahre alt.

Er ist der “jüngste” Siebzigjährige, den ich kenne, sprüht nach wie vor vor ansteckender Lebensfreude und Elan. Über vierzig Jahre war er als Verlagsvertreter das Gesicht von Langenscheidt (und später auch vom BI). Er hat seinen Beruf und seine BuchhändlerInnen so sehr geliebt, dass er erst vor zwei Jahren mit der Reisetätigkeit aufgehört hat. Und die BuchhändlerInnen in vielen Teilen von NRW und Hessen haben ihn nicht vergessen: Was war das für ein Hallo, als wir kürzlich mit ihm auf der Rückfahrt von Bergisch Gladbach unangemeldet in eine Buchhandlung hineinplatzten. Für ihn war es wie ein Heimspiel: Die beiden neuen Besitzerinnen kannte er natürlich auch seit Jahren.

Viel Ruhe hat ihm sein Ruhestand nicht gebracht. Seine Frau Dr. Agnes Strack-Zimmermann ist höchst erfolgreich als (FDP)Kommunalpolitikerin in Düsseldorf; sie gilt als heimliche Herrscherin der Stadt am Rhein [mehr…], hat ihre Reisetätigkeit aber aufgegeben, ihre neue Aufgabe als “erste” Bürgermeisterin ließ das nicht mehr zu. Und so steht ihr Mann bei vielen offiziellen Anlässen nach wie vor oft auch im Rampenlicht – allerdings in der zweiten Reihe, hinter seiner Frau. Er hält ihr den Rücken frei, weiß aber die Zeit zu nutzen, wenn sie dienstlich unterwegs ist. Die Langenscheidt-Zeit hat ihn wohl auf diese Idee gebracht: Bei der SPD-nahen “Arbeiterwohlfahrt” (“nicht der FDP!”) hat er sich als ehrenamtlicher Sprachlehrer zur Verfügung gestellt. Regelmäßig hilft er dort Ausländern, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Horst, ich hoffe, dass dabei trotzdem immer wieder Zeit für unsere gelegentlichen “semi”-dienstlichen Ausflüge bleibt: Jeder gemeinsame Ausflug ist viel zu kurz, um uns alles das zu erzählen, was wir beide loswerden M Ü S S E N. Zum Glück haben wir ja unseren “geheimen” Ruhe- und Treffpunkt, das Lokal in der Maxkirche … bis bald dort wieder.

Sei herzlichst begratuliert von Deinem
Christian

Kontakt: horst@strack-zimmermann.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.