Bernd Weidmann (60)

Bernd Weidmann
© Mareike Langhorst

Bernd Weidmann wird heute 60 Jahre alt. Wolfgang Hertling (Pala Verlag) gratuliert dem Werkstatt-Verleger und -Auslieferer zum runden Geburtstag:

Zu fortgeschrittener Stunde kommt man bei AKV-Sprecherkreis-Sitzungen gelegentlich ins Philosophieren, ob Bernd Weidmann, Sprecher des Arbeitskreises der kleineren und unabhängigen Verlage, bei den Kleinverlagen noch richtig aufgehoben ist. Gehört er mit seinem Verlag Die Werkstatt nicht inzwischen zu den größeren Verlagen? Oder mit seiner Verlagsauslieferung nicht eher in den Ausschuss für Zwischenbuchhandel? Aber im AKV ist man nicht so, hier ist jeder willkommen, der sich zugehörig fühlt, und das gilt auch und ganz besonders für Bernd Weidmann.

Seit über zehn Jahren engagiert er sich als Sprecher des AKV für die Interessen der kleinen und unabhängigen Verlage, vertritt sie im Verlegerausschuss, in der AG Pro und im BAG-Beirat. Dabei agiert er – sehr erfolgreich – wohltuend zurückhaltend und unaufgeregt, man wird von ihm in den Archiven keine offenen Briefe, krawallige Protestnoten oder Leserbriefe finden.

Seine Neigung, Dinge unkompliziert, freundschaftlich und pragmatisch im Gespräch zu klären, zeichnet ihn auch in seiner Arbeit als Verleger und Auslieferer aus. Zusammen mit seinen Mitgesellschaftern Bernd Beyer und Erich Schünemann machte er den Göttinger Verlag Die Werkstatt in den letzten Jahren zu einem der führenden und vor allem renommiertesten Sportverlage in Deutschland und baute parallel eine stetig wachsende und erfolgreiche Verlagsauslieferung auf.

Außenstehende mag es zunächst erstaunen, dass die zu einer gemeinsamen Firma gehörenden Unternehmensteile Verlag (in Göttingen) und Auslieferung (in Rastede bei Oldenburg) mit fast 250 km Abstand so gut funktionieren. Denn 1990 zog es Bernd – nach Jahren gemeinsamer Verlagsarbeit in Göttingen im 1981 aus der Anti-Atom- und Friedensbewegung entstandenen Verlag – zurück in seine Ammerländer Heimat. Er verlegte die Auslieferung des Verlags ins heimische Rastede, wo er bei allwinterlichen Kohlfahrten, dem legendären Ellernfest und im Schützenverein stets um seine Wurzeln weiß.

Was zuerst als Eigenauslieferung im eigenen Wohnhaus begann, dann als Vertriebskooperation mit dem pala-verlag in einem Bürotrakt auf dem elterlichen Anwesen fortgesetzt wurde, entwickelte sich inzwischen zu einer mittelgroßen Auslieferung mit 40 Mitarbeitern im Gewerbegebiet von Rastede. Seit einigen Jahren baut Bernd dort mit wachsender Geschwindigkeit Lagerhalle um Lagerhalle, um die Programme von inzwischen rund 40 Buchverlagen und 14 Nonbook-Firmen zu beherbergen und aufs Beste zu betreuen.

Dass Bernd jetzt 60 wird, mag man kaum glauben, so jung wie er wirkt, und auch die Rentengrenze ist für ihn noch in weiter Ferne. Wenn es nach ihm geht, wird er auch mit 70 oder 80 Jahren noch Hallen im Ammerland bauen, Bücher und Nonbooks ausliefern und die Dinge tun, die ihm Spaß machen.
Alles Gute, lieber Bernd!

Kontakt: bernd.weidmann@werkstatt-auslieferung.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.