Joost Bloemsma (70)

Joost Bloemsma

Joost Bloemsma, der frühere Verleger von Het Spectrum in Holland, wird heute 70 Jahre alt. Sein Vater hatte den Verlag einst gegründet; es war einer meiner bewegendsten Momente als Branchen- Reporter, dass ich dabei sein durfte, als der (fast auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Verlages) wieder das Firmenschild in die vorbereiteten Bohrlöcher anschrauben konnte: Joost hatte den väterlichen Verlag, der zwischenzeitlich zum Verlagskonzern VNU gehört hatte, zurückgekauft und dann bis zu seinem eigenen Rückzug in den Ruhestand über Jahre höchst erfolgreich geführt.

Joost ist einer meiner ältesten Freunde: Wir haben uns vor über 40 Jahren beim legendären Münchner „Stammtisch“ um Wilhelm Unverhau kennengelernt – an einem Abend, als ich einmal dort Gast sein durfte und (was im Grunde nie passiert sein soll) von der Stamm-Besetzung einzig Joost Bloemsma erschienen war. Er war zu der Zeit als „Gast“-Arbeiter tätig – ab 1963 bei Kaiser im Rathaus, dann beim Reich Verlag, beim RennReport (hat dort das ein großes Buch über den Automobilsport gemacht), beim Nymphenburger Verlag und als letztes beim Verlag Langen Müller-Herbig; ich glaube mich zu erinnern, dass er letztlich neun Jahre in Deutschland gearbeitet hat, bis er seine Karriere ab 1972 wieder in Holland fortsetzen wollte. Jedenfalls waren das so lange Jahre, dass seine damalige Frau (eine gebürtige Deutsche) danach einige Zeit besser Holländisch sprach als Joost.
Er ist vielen Münchner Kollegen noch in bester Erinnerung; heute hat er seinen Wohnsitz in Frankreich, hat aber immer noch enge Bindungen zu seiner Heimat in den Niederlanden, wo er heute im Kreise seiner großen Familie den 70. feiert.
Joost, sei umarmt von Deinem C.

Kontakt: joost@bloemsma.net

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.