Ulrike Metzger (50)

bild(l, 37428) Ulrike Metzger wird heute 50 Jahre alt. Die Illustratorin Stefanie Harjes gratuliert der Leiterin Kinder- und Jugendbuch im S. Fischer Verlag zum Geburtstag.

Liebste Ulrike!

Wohl an die hundert Male habe ich angefangen, Dir zu schreiben, Dich zu beschreiben, Dich zu umschreiben und genauso viele Male habe ich das Papier zusammengeknüllt und in die Ecke geworfen – es will mir nicht gelingen!
Dies dürfte Dir ja bekannt vorkommen, hattest Du mir doch gleich zu Beginn unserer Freundschaft von der Arbeit an Deiner Dissertation erzählt, die – beinahe vollendet (oder zur Gänze? Ich weiß es nicht mehr genau) – im Papierkorb landete, von Dir eigens dorthin gedonnert.

Dieser leidenschaftlich gelebte Perfektionismus war und ist mir sehr vertraut und ich begann auf der Stelle, Dich zu mögen.
So unterschiedlich wir sein mögen: Hierin besteht eine unserer Ähnlichkeiten.

Wie soll ich bloß einen Menschen beschreiben, der unbeschreiblich ist?
In Stichworten womöglich, in zögerlichen Annäherungen. In dem, was wir gemeinsam erlebt haben, bis jetzt.

Unsere erste Begegnung fand in meinem Atelier „Überm Wind“ statt:
Mit Deiner tadellosen Erscheinung standest Du vor der Tür (ganz anders, als ich erwartet hatte!), strahltest mich an und sagtest fröhlich: „Ich bin Ulrike!“ Daraufhin hast Du zielstrebig das Atelier durchmessen und Dich umgeschaut.
(Dieses strahlende Lächeln, das immer wieder plötzlich hinter Deiner strengen Brille hervorbricht!)
Ich war sehr beeindruckt. Von Deiner klassischen Eleganz und Deiner perfekten Frisur (beides stellt eine Emma Peel locker in den Schatten und lässt mich stets ein wenig strubbelig neben Dir aussehen).
Kaum eine, die über soviel Stilsicherheit verfügt wie Du!
Die auf der Stelle haarscharf zwischen „gut“ und „schlecht“ (pardon: „großartig“ und „indiskutabel“) zu unterscheiden vermag und damit Recht behält!

Letzteres lässt sich auf ungefähr alles anwenden. Dein Ringen um Qualität habe ich allerdings in einem Bereich besonders zu schätzen gelernt: im gemeinsamen Büchermachen! Auf diese Weise ist Außergewöhnliches in unserem Zusammenspiel entstanden, ja und es war immer wieder ein Spiel, angetrieben auch von Deinem messerscharfen Verstand und Deinem Humor.

Das Schöne an unserer Branche ist ja: Macht man schöne Bücher zusammen, dann ist man in der Regel auch miteinander befreundet.
Anstelle einer rosa Torte serviere ich Dir hier ein paar gemeinsame Erlebnisse unter Freundinnen:

Illustration: Stefanie Harjes

Erinnerst Du Dich, wie wir bei hochsommerlichen Temperaturen mithilfe von Pferdesalbe (unter Gelächter und natürlich erfolglos!) versuchten, unsere geschwollenen Füße auf Normalgröße zu schrumpfen, damit sie abends in die Gala-Schühchen passen würden?

An den Nachmittag, als wir vor einem Platzregen in das Foyer eines Hotels flüchteten, wo ein armenisch aussehender Pianist ganz wundervoll für uns auf dem Flügel spielte?

An unsere gemeinsamen kulinarischen Katastrophen und Höhenflüge in Frankfurt, Leipzig, Hamburg und Ravensburg. Mit kindlicher Freude saßest Du vor dem ersten Gang eines Menus, das die Fußball-WM als Motto hatte: „Ich esse ja gerne gut!“, sagtest Du, und damals lernte ich, was „gut“ genau meint, nämlich phantastisch! Von Dir erfuhr ich, dass sowohl ein Essen, als auch eine Unterkunft „minabel“ sein können. (Ich war sehr beeindruckt von dieser Vokabel, die ich nicht kannte und sofort nachschlug, so wie ich auch von Dir beeindruckt war und immer wieder bin! Im allerbesten Sinne!)

Nun sind wir wunderbarerweise auf beiden Ebenen miteinander verstrickt: auf der beruflichen und der persönlichen. Wie sehr Du als Freundin für mich da bist, hast Du immer wieder gezeigt,
Du bist ein Mensch, auf den 100% Verlass ist.
Neben Deiner beruflichen Zielstrebigkeit und Deiner Stringenz erfahre ich Dich immer wieder als einen sehr warmherzigen und auch im buchstäblichen Sinne wärmenden Menschen.

Liebe Ulrike, sei beruhigt: Du kannst sehr viel mehr als nur Socken stricken!

Und bist:

U – unvergleichlich
L – liebenswert
R – radikal
I – irgendwie schräg
K – kraftvoll
E – einfach großartig!

Und Du bereicherst nicht nur die Buchwelt:
Ich bin sehr glücklich, dass Du vor mehr als zehn Jahren in mein Leben geknallt bist!

Meine liebe Ulrike, heute wirst Du 50 Jahre alt! Stellvertretend für all die Menschen, die Dich kennen, wertschätzen und lieben (Du weißt: radikale Persönlichkeiten werden geliebt oder gemieden, aber garantiert nicht nur „nett“ gefunden) gratuliere ich Dir aus vollem Herzen und schütte ein Füllhorn guter, pardon: bester! Wünsche über Dir aus!

Glücklich sollst Du sein, stets von wohlmeinenden Menschen umgeben, erfolgreich und gesund!

Danke für all die schönen und besonderen Momente, vor allem aber für Dich, Du liebe, besondere Freundin!

Alles Liebe zum Geburtstag!

Deine Stefanie „Überm Wind“, die einen besonders großen Kleinbus in Deine Richtung schickt

Falls Sie auch gratulieren möchten: ulrike.metzger@fischerverlage.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.