Maria Rupprecht (50)

Maria Rupprecht

Maria Rupprecht wird heute 50 Jahre alt. Verlagsvertreter Michael Dolles gratuliert der Vohenstraußer Buchhändlerin zum runden Geburtstag:

1991 war ich auf meiner ersten Reise als Verlagsvertreter auch in Vohenstrauß in der von Dir und Johannes Rupprecht 1988 gegründeten Buchhandlung.
Aus den gefühlten 30 qm (in Wirklichkeit waren es etwas mehr) sind jetzt über
30 Buchhandlungen geworden mit über 300 MitarbeiterInnen und über 30 Millionen Euro Umsatz.

Was steckt dahinter? Ein raffinierter Businessplan? Wohl kaum. Es sind Dein Fleiß, Deine Kompetenz und Deine Begeisterung für Geschichten, Autoren und ihre Bücher.

Von Anfang an warst Du immer nah am Kunden und bist neue Wege gegangen. Du hast unzähligen Abende für Erzieherinnen veranstaltet, hast Buchvorstellungen in Schulen organisiert und selbst durchgeführt und so langsam ein so hohes Maß an Veranstaltungskompetenz entwickelt, dass sich der jetzige Veranstaltungskalender wie das Who is who der politischen und literarischen Gesellschaft liest. Auch die WeinLeseabende in den Filialen sind inzwischen eine kulturelle Institution.

Dann ist da noch Dein Gespür für Bestseller jenseits der Bestsellerlisten, das ich immer wieder erfahren durfte und die man auch in den monatlich ausgestrahlten Buchtipps im regionalen Fernsehen, oder wer das verpasst hat, auf der Internetseite verfolgen kann.

Den hohen inhaltlichen Anspruch den Du an Dich selbst stellst, forderst Du auch von den MitarbeiterInnen, was sich nicht zuletzt an den unzähligen Preisen der Staatsregierung und der Handelskammern zeigt.

Ich freue mich immer auf meine Treffen mit Dir, bekomme ich nicht nur tolle Buchempfehlungen, sondern erfahre auch Dinge, über die ich nie nachgedacht habe. Zum Beispiel: Wenn man mit 1.000 Kunden auf die Buchmesse fährt, ist es ganz normal, dass nur 998 Kunden wieder nach Hause kommen, manche nutzen so eine Bildungsfahrt, um endlich von zu Hause abzuhauen und ähnliches.

Eure Idee, die Buchhandlungen zu mehr als zu funktionalen Verkaufsräumen zu machen, eher zu kulturellen Treffpunkten in angenehmer Atmosphäre, hat sich die letzten Jahre in der Auseinandersetzung mit den veränderten Einkaufsverhalten der Menschen und ein Stück weit auch als Antwort auf das Angebot im Internet entwickelt und wie es aussieht, funktioniert es auch.

Ich wünsche Dir alles Gute, Gesundheit und Kraft zu Deinem 50. Geburtstag und immer eine Antwort auf die Herausforderungen, die die nächsten Jahre auf den stationären Buchhandel zukommen werden.

Wer auch gratulieren möchte: maria.rupprecht@rupprecht.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage}

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.