27.01.2005: Dr. Rainer Nitsche (60)

Dr. Rainer Nitsche wird heute 60 Jahre alt. Der Transit-Verleger, der in Swinemünde geboren wurde, kam schon in jungen Jahren nach Berlin. Hier studierte er Kunst und Literaturwissenschaft, hier sammelte er erste Verlagserfahrung.

Dr. Rainer Nitsche

Vor fast 35 Jahren erschien bei Luchterhand seine erste Publikation: „Klassenbuch“, ein Lesebuch zu den Klassenkämpfen in Deutschland, das der 68er zusammen mit Hans Magnus Enzensberger und Klaus Roehler herausgab.

Und vor fast 25 Jahren stellte Nitsche im Kreuzberger Mehringhof, wo der Verlag noch heute zu Hause ist, das erste Transit-Programm auf die Beine. Inzwischen erscheinen zehn bis zwölf Bücher im Jahr, liebevoll betreut vom Verleger selbst, denn eins ist Rainer Nitsche besonders wichtig: die Pflege der Autoren und die herstellerische Qualität, für die seine Frau Gudrun Fröba verantwortlich ist.

Auch außerhalb des Verlags engagiert sich Rainer Nitsche schon seit zwei Jahrzehnten in der Branche. Seit zwei Jahren ist er erster Vorsitzender des Börsenvereins, Landesverband Berlin-Brandenburg.

Dass er damals nach Berlin gelockt wurde, so kokettiert der italophile Verleger gerne, bereue er bis auf den heutigen Tag. Und so flieht er so oft er kann in sein zweites Domizil in Franken.

Kontakt: transit@transit-verlag.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.