"Mit ihm eine neue Idee zu beraten ist davon geprägt, den Weg zu finden, wie sie gelingen kann" Robert Schefenacker (40)

Robert Schefenacker (Kaufmännischer Leiter S.Fischer) wird heute 40 Jahre alt. Ihm gratuliert Argon-Geschäftsführer Kilian Kissling zum runden Geburtstag:

Robert Schefenacker (c) Christoph Mueller

Robert Schefenacker wird heute 40 Jahre alt. Er ist Betriebswirtschaftler, war Controller bei S. Fischer, Analyst und Manager bei Holtzbrinck, Geschäftsführer bei J.B. Metzler und Argon und ist zu Beginn des Jahres als kaufmännischer Leiter zu S. Fischer zurückgekehrt. Ich hatte die Freude, ihn vor 13 Jahren kennenzulernen und mit ihm seitdem auf verschiedene Weisen beruflich verbunden zu sein.

Es gehört zu den eher selten thematisierten Ungerechtigkeiten unserer Branche, dass in ihrer Öffentlichkeit kaufmännisch Verantwortlichen häufig weniger Sympathien zufliegen als etwa Verlegerpersönlichkeiten oder Vertriebsmenschen. Eine besondere Verbreitung dieses Musters ist unter Menschen festzustellen, die Robert nicht kennen.

Robert ist ein kaufmännischer Ermöglicher. Mit ihm eine neue Idee zu beraten ist davon geprägt, den Weg zu finden, wie sie gelingen kann. Am Anfang ist die Begeisterung, die natürliche Bedingung für alles Weitere. Dann wird ihr der kaufmännische Boden bereitet. Wenn der gelingt, dann wird es gut. Im noch besseren Fall ist die Idee verwegen und die Bereitung ihres Bodens komplex. Ich erinnere mich gerne an so manches kurz aufzuckende Grinsen bei ihm, bevor er schnell wieder sachlich wurde, schwieg, den Gedanken noch einmal ruhig drehte, dann sagte „ist schon cool, sollten wir machen!“

So haben wie etwa einen besonderen Verlag gekauft, große Rechte gesichert, in neue Programme investiert, haben für unseren Verlag ein neues Zuhause organisiert. Vor allem aber: Wir hatten Spaß an unserem Programm, an den besonderen Titeln, am immer noch besser werdenden Team.

Auf der Messe ist er gerne am Stand, nicht hinten in der Koje, nein vorne! Er ist im Gespräch, unterbricht es, weil er einem Besucher einen Titel empfehlen kann, der ihm wichtig ist.

Wir teilen die Begeisterung für gute Mitarbeiter, mutige Köpfe, Expertinnen, die etwas besser verstehen als wir. Robert ist ein Mensch, der voll und ganz vertrauen kann, unterstützt und zuhört. Wahrscheinlich genießt er auch deshalb so eine große Wertschätzung bei Kolleginnen und Kollegen. Wahrscheinlich ist er auch deshalb in seiner ruhigen Art so überzeugend.

Und er schaut sich um. Regelmäßig macht mich Robert auch auf Projekte und Menschen in anderen Häusern aufmerksam, die ihm gefallen.

Als Robert uns bei der Weihnachtsfeier eröffnet, dass er uns verlässt, ist es kurz still. Sehr still. Als er sagt, er gehe zu Fischer, erfassen alle sofort, dass das eine schöne Nachricht ist und freuen sich für ihn. Ein paar Tage später treffen die ersten E-Mails und Anrufe aus Frankfurt ein. Es fallen Sätze wie „das ist hoffentlich in Ordnung für euch“, wir merken, da freut sich jemand einfach riesig. Robert hat den Kontakt zu vielen lebendig gehalten, nicht aus Kalkül, sondern aus echtem Interesse und aus Freundschaft. Wir wissen auch, dass er mit uns freundschaftlich wie professionell verbunden bleiben wird und unsere Arbeit weiter gespannt verfolgt. Und wenn uns in irgend einem Winkel unseres Geschäfts etwas Gutes gelingt, er wird es merken und uns darauf ansprechen.

Ach, Robert, jetzt fällt mir noch was ein: Als ich 40 wurde, da lernte ich nicht nur Dich kennen, da wechselte ich zu Argon. Es passte einfach. Ich wurde sehr schön empfangen, dachte durchaus, ich könnte schon viel, doch das Beste sollte noch kommen. 

Jetzt bist Du 40, kürzlich zu S. Fischer gewechselt. Ich gehöre zu den vielen, die meinen, das passt einfach. Und nach allem, was ich gehört habe, wurdest Du auch sehr schön empfangen. Das Beste soll noch kommen!

Dein Kilian Kissling

Wer auch gratulieren möchte: Robert.Schefenacker@fischerverlage.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.