„Wunderbarste Bücher und selbstloses Engagement“ Rainer Nitsche (75)

Rainer Nitsche

Heute wird Rainer Nitsche, Verleger des Transit Verlags, 75 Jahre alt. Er verbringt seinen halbrunden Geburtstag gemeinsam mit seiner Frau und Mitverlegerin Gudrun Fröba auf Sizilien, einem Sehnsuchtsort. „Jeder braucht seinen Süden, einen Ort an dem man sich geborgen wähnt…“, schreibt der Schweizer Literaturwissenschaftler Iso Camartin. Für den gebürtigen Swinemünder Rainer Nitsche beginnt der Süden wohl schon in Franken, genauer in Förbau, einem kleinen Dorf in der Nähe von Schwarzenbach an der Saale, in Gudrun Fröbas Elternhaus. Dort verbringt das „Zweierkollektiv“ (Der Tagesspiegel) viel Zeit im prachtvollen Garten, in dem es sich prächtig lektorieren lässt.

Als Verantwortlicher einer Studentenzeitung geriet Rainer Nitsche derart mit dem Gesetz in Konflikt, dass er sich eine Universitätskarriere verbaute. „Okay, ich hatte also Berufsverbot und keine Lust, bei Rotbuch oder Wagenbach einzusteigen. Ich wollte was Eigenes machen und gründete mit zwei Leuten die Zeitschrift Ästhetik & Kommunikation, erinnerte sich der Verleger im Gespräch mit dem Journalisten Jörg Plath anlässlich des 25. Jubiläum des Verlags (hier nachzulesen):

Der Verlag wurde laut eigener Homepage „am 1. April 1981 in Kreuzberg (im damaligen West-Berlin) gegründet, in einer abenteuerlichen Zeit, in der alles machbar schien, was man unbedingt machen wollte.“ Seither bereichert Rainer Nitsche, zusammen mit seiner Frau Gudrun nicht nur die Buchwelt „mit den wunderbarsten Büchern. „Du bist gleichzeitig selbstlos und ehrenamtlich für das Kulturgut Buch engagiert“, schrieb der Wunderhorn-Verleger Manfred Metzner vor fünf Jahren (hier nachzulesen). Wie Recht er damit hat! Man kann nur noch hinzufügen, dass der Verlag 2011 mit dem Kurt Wolff Preis und 2019 mit dem Deutschen Verlagspreis ausgezeichnet wurde. Gäbe es einen Preis für Lebenskunst gepaart mit Klugheit und Humor, hätte ihn Rainer Nitsche mehr als verdient.

Lieber Rainer, herzlichen Glückwunsch und alles Liebe

Deine Margit

Wer auch gratulieren möchte: transit@transit-verlag.de

 

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.