"Was Du aus Hanser gemacht hast, ist Legende" Michael Krüger (75)

Heute wird Michael Krüger 75 Jahre alt. Dem Autor (mehr über sein neues Buch durch Klick auf das Foto) und langjährigem Verleger von Hanser gratuliert Dr. Georg Reuchlein:

Lieber Michael,

als ich vor Urzeiten als grünschnäbeliger Praktikant für ein paar Monate bei Hanser war, warst Du schon eine Legende. Dabei habe ich Dich damals gar nicht persönlich erlebt, denn Du warst zu dieser Zeit gerade in der Villa Massimo in Rom. Aber gerade in Deiner Abwesenheit war Deine Präsenz umso mehr zu spüren, nicht zuletzt darin, wie schmerzlich Dich die Mitarbeiter im Verlag vermisst haben. Unvergesslich bleibt mir, mit welch freudiger Erwartung und Wehmut zugleich mittags im Lektorat Deine regelmäßigen Briefe aus Italien (E-Mail kannte man Mitte der Achtziger ja noch nicht) – schon damals rhetorisch geschliffen, scharfzüngig, voller Ironie und Esprit – geöffnet und vorgelesen wurden. Du warst eben längst schon, noch unter Christoph Schlotterer, unverkennbar die Seele des Verlags, und es war dann ja nur folgerichtig, dass Du nach Schlotterers plötzlichem Tod dessen Nachfolge übernahmst. Was Du dann aus Hanser gemacht hast, ist ebenfalls Legende, das brauche ich eigentlich nicht eigens zu erwähnen.

Dass Du nicht müde wurdest, kleinere oder auch größere Seitenhiebe auf Konzernverlage auszuteilen, konnte ich als Nachzügler der Achtundsechziger verstehen, auch wenn es mich als Kollege bei dem Familienunternehmen Bertelsmann/Random House doch auch jedesmal sehr geschmerzt hat. Gleichwohl konnte ich Dir das nie richtig verübeln, und so will ich Dir zu Deinem Geburtstag diese kleine Schwäche denn auch endgültig vergeben. Irgendwie waren wir natürlich in der Tat Konkurrenten um Autoren, Texte und die Gunst des Buchhandels, der Medien und, vor allem, der Leser. Aber ich habe uns immer – vielleicht mit dem Überschwang und der Hybris des Jüngeren – als letztlich verwandten Werten verpflichtet gesehen und denn auch versucht, aus der Ferne, über den Mittleren Ring hinweg, von Dir zu lernen und mir heimlich vieles bei Dir abzuschauen. Umgekehrt hatte ich stets das Gefühl, dass Du Deinerseits uns Kollegen in der Neumarkter Straße durchaus freundlich und freundschaftlich gewogen warst. In Wahrheit hast Du eben ein großes, weites Herz!

Lieber Michel, lass Dir ganz herzlich zu Deinem Geburtstag gratulieren – und vergiss nicht: wenn Du jemals Deine Erinnerungen schreiben solltest: Du hast sie mir versprochen…

Herzlichen Glückwunsch zum 75sten und alles Gute,

Georg

Kontakt: krueger.michael@outlook.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de , Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.