Gestorben Jürgen Schleicher

Jürgen Schleicher

Der Buchhändler Jürgen Schleicher ist am 15. Mai im Alter von 77 Jahren in Berlin gestorben.

Jürgen Schleicher gründete 1968 in Berlin-Dahlem den legendären linken Jürgens Buchladen in unmittelbarer Nähe der Freien Universität. Schon bald konnte er expandieren und eröffnete auf der gegenüberliegenden Straßenseite Schleichers Buchhandlung, die mittlerweile seit vielen Jahren von seiner Frau Silke Grundmann geführt wird.

In dem von Jürgen Schleicher initiierten „Dahlemer Autorenforum“ begegneten sich hochkarätige Persönlichkeiten aus Literatur, Politik, Kultur und Wissenschaft. Dadurch hat sich die Buchhandlung ein Renommee erworben, welches weit über die Grenzen Dahlems hinaus reicht. 1988 gründeten Jürgen Schleicher und seine Frau als zweiten Standort die Buchhandlung Kohlhaas & Company im Literaturhaus in der Fasanenstraße.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.