Norbert Simon

Norbert Simon

Wie der Verlag erst jetzt mitteilt, ist der Seniorverleger Prof. Dr. h.c. Norbert Simon (Foto) von Duncker & Humblot Berlin bereits am 30. Mai 2013 in Berlin gestorben. Norbert Simon, Träger des Gregoriusordens, des Malteserordens und des Bundesverdienstkreuzes, übernahm den in Berlin ansässigen Wissenschaftsverlag 1984 als alleiniger Inhaber und Geschäftsführer.

Im Jahr 2005 trat sein Sohn, Dr. Florian R. Simon (LL.M.) in die Geschäftsführung ein. Er wird den Verlag zukünftig alleinverantwortlich leiten. Die Trauerfeier fand am 14. Juni 2013 in Berlin-Dahlem statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.