Jürgen Voerster

Jürgen Voerster

Eine Ära geht zu Ende: In der Nacht von Samstag zu Sonntag ist, wie gerade bekannt wird, der langjährige KNOe-Chef Jürgen Voerster im Alter von 84 Jahren gestorben. Wir sind betroffen – wir wussten zwar, dass der langjährige Sprecher unseres marktführenden Zwischenbuchhändlers KNOe und K&V sehr krank war, schon seit Jahren nur noch auf einem Auge sehen konnte, hatten aber dann lange nichts mehr über ihn gehört.

Wie traurig, auch ich habe den Kontakt zu ihm abreißen lassen, erst vor wenigen Wochen wieder an ihn gedacht, als ich hörte, dass er sein Lebenswerk, die Firmengeschichte zu Ende gebracht habe und hoffe, er hat sie noch sehen können. Man merkt zwar, zum Schluss musste das Mammut-Werk (mehr im kommenden BuchMarkt-Februar-Heft) fertig werden – aber es ist eine berührende Lektüre, die auch die Zeit spiegelt, die ich mit ihm gemeinsam erlebt habe. Das sind jetzt über 40 Jahre. Jürgen Voerster hatte das Erscheinen der Firmengeschichte für 2006 angekündigt, hat den Termin aber immer wieder verschieben müssen, die Fülle des Materials aus 20 vor ihm stehenden Leitzordnern, dann seine Erkrankung, hat der Vollendung immer im Wege gestanden. Er hat sein Haus aber gut bestellt: Ich erinnere mich an lange, manchmal recht streitbare Gespräche mit einem Mann mit einer überbordenden Fülle von Begabungen und Leidenschaften – die größten davon waren die Musik und die für Autographen. Sein Augenleiden verhinderte als erstes, dass er sein Laienorchester dirigierte. Auch in diese Rolle ist sein Sohn Oliver hineingewachsen, der gemeinsam mit den Junioren der anderen Familien-Stämme im Unternehmen schon lange den Taktstock übernommen hat.
Seine öffentlichen Auftritte bei Branchenveranstaltungen erinnerten oft an wissenschaftliche Kollegs. Seine Texte wiesen ihn als großen Formulierer aus, der wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht werden wollte. Was sie auch mussten: Denn anders als bei anderen Zwischenbuchhändlern wurde jeder seiner Schritte von den Mitbewerbern aber auch von der Verlagswelt belauert und oft angegriffen. Im „Nebenberuf“ war der 1,92 Meter große Voerster einer der führenden Musik- und Literaturantiquare. Und Sammler: Seine umfangreiche E.T.A. Hoffmann-Sammlung z.B. war auch Grundstock einer von ihm geschriebenen Bibliographie, die vor rund 40 Jahren erschienen ist. Mir unvergesslich der Besuch in seinem Geschäft. Er hat mir dort seine Autographen-Raritäten gezeigt und erklärt – das war ein großer Moment.
Ich bin dankbar, dass ich ihn über 40 Jahre begleiten durfte, auch wenn das nicht immer spannungsfrei war. Ich erinnere mich an Anrufe von ihm, spät abends, wenn er die Berichte seiner Kundenbetreuer durchgesehen hatte. Und an ein fast einstündiges Gespräch, dass er mit meiner Frau führte, als sie vor 19 Jahren ihren kleinen Buchladen, damals 35 qm “groß”, gründete – ihm war das wichtig; meine Frau litt etwas, weil sie – allein im Laden – umringt von Kunden seinen Redefluss und seiner Überzeugungskraft nicht gewachsen war.
Er war ein ganz Großer, in jeder Beziehung.
Christian von Zittwitz

Das Unternehmen nimmt mit diesen Sätze von ihm Abschied:
Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter

Jürgen Voerster

* 1. April 1926 † 24. Januar 2010

Über fast ein halbes Jahrhundert hinweg hat er in der 5. Generation die erfolgreiche Entwicklung unserer Unternehmen gestaltet.

Die strategische Ausrichtung, den Aufbau stabiler und zukunftsfähiger Logistikstrukturen sowie die Vernetzung und Zusammenarbeit in der Buchbranche hat er wesentlich geprägt.

Dabei hat er stets mit großer Marktnähe die Interessen aller Beteiligten weit über die Unternehmensgrenzen hinaus im Auge behalten. Sein Handeln war immer intensiv durchdacht und von großer sozialer Verantwortung geprägt.

Mit Jürgen Voerster verlieren wir eine bedeutende Unternehmerpersönlichkeit, die visionär und pragmatisch die Logistik im Buchhandel entwickelt hat.

Wir alle sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

Gesellschafter, Führungskräfte, Betriebsrat und Mitarbeiter

Koch, Neff & Volckmar GmbH

Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH

Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft mbH

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.