Francoise Giroud

Wie die Welt heute meldet, ist die französische Journalistin und Schriftstellerin Francoise Giroud im Alter vn 86 Jahren in Paris gestorben. Giroud erhielt für ihr literarisches Werk den renommierten Prix Femina. 1953 gründete sie zusammen mit Jean-Jacques Servan-Schreiber die Wochenzeitung „L’Express“, die sie bis 1971 leitete.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.