Bernd F. Lunkewitz - Kritik an Faber seit gestern im Netz Christoph Hein spricht auf der Trauerfeier für Elmar Faber

Die Trauerfeier für Elmar Faber wird am 19.12. in Leipzig stattfinden. Christoph Hein wird dabei an eine bedeutende Persönlichkeit des DDR Kulturlebens erinnern: Er war in der DDR erst Verlagsleiter des Verlages Edition Leipzig und von 1984 bis 1992 Direktor des Aufbau-Verlages.  Elmar Faber hatte viele Bewunderer, besonders in den neuen Bundesländern, aber auch ernsthafte Gegner wie den ehemaligen Verleger des Aufbau-Verlages Bernd F. Lunkewitz. Dessen scharfe Kritik an Elmar Faber wegen der Lizenzbetrügereien der DDR (“Plusauflagen”) und den Vorgängen in der Wendezeit vor und während der Privatisierung des Verlages durch die Treuhandanstalt hat Faber zu Lebzeiten nie beantwortet. Dass die beiden Ihren Zwist nie zu Ende ausgetragen haben, wird deutlich an dessen Nachruf auf Elmar Faber, den er jetzt auf seiner Webseite Prozessbeobachter online gestellt hat. Die hat er wohl auch deswegen begründet, weil der jetzt in den USA lebende frühere Aufbau-Inhaber  auch seinen Prozess gegen die Treuhand udokumentieren will.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.