Er führt ein Doppelleben - neben seinem "richtigen" Carsten Pfeiffer (50)

Carsten Pfeiffer führ ein Doppelleben – das wird hier enthüllt von seinem Freund André Brenner

Heute wird Carsten Pfeiffer 50 Jahre alt. Sein Freund André Brenner, Vertriebsleiter C.H.Beck, gratuliert dem Egmont-Vertriebschef zum runden Geburtstag:

Carsten ist cool. Carsten ist stark. Carsten weiß alles. Carsten ist einer der – wenn nicht DER – versierteste und mit allen Wassern gewaschenste Vertriebsleiter in Deutschland.  Und Carsten führt ein Doppelleben.

Lebensläufe nacherzählen ist langweilig – außer der Lebenslauf ist so ungewöhnlich, dass er schon von sich heraus unterhält –  was bei Dir der Fall ist. Alle kennen „Mr. Cornelsen“ –  den Vertriebsleiter, der über 20 Jahre das Gesicht des Verlags im Handel und in der Branche war. Aber nur wenige kennen den anderen Carsten Pfeiffer, den Lyrik-Fan und Überzeugungsverleger. Schon in Deiner Schulzeit, wie mir zugetragen wurde, hast Du Lesungen mit Heinz Piontek, Horst Bienek, Wolfgang Koeppen und anderen mitorganisiert und warst verbandelt mit der Autorenbuchhandlung. Mit zarten 18 Jahren – zusammen mit Lutz Hagestedt –  den ersten Verlag zu gründen war mutig, und es sind dann auch ganze zwei Bücher erschienen. Eine Fingerübung, aber immerhin mit Wolfdietrich Schnurre als einer der Autoren! Ich überspringe Deine Jahre als Verlagsbuchhändler bei Herbig/Langen-Müller, in denen Du unter anderem Adlatus der Geschäftsführung bei Limes und Nymphenburger warst, um zum Münchner Lyrikkabinett zu kommen.  Als Antiquar und Buchhändler warst Du dort von den Gründungstagen an aktiv.

Dass Heinz Rühmann und Karl Lagerfeld Deine Kunden waren –  das darf ich hoffentlich verraten? Apropos Lyrik:  Kennt jemand noch die Edition Heiderhoff? Nein? Bitte mal nachschauen!  Ein Kleinod in der Verlagslandschaft der Nachkriegszeit, unter vielen anderen wurde hier auch der 1979er Nobelpreisträger Odysseas Elytis verlegt. Diesen Verlag hast Du später übernommen und mit Liebe zum Detail gepflegt. Von hier war es nicht mehr weit zu Deinem aktuellen Engagement im Verlag Das Kulturelle Gedächtnis, der so wunderbar reüssiert hat und schon jetzt fest zur deutschen Verlagsgesellschaft gehört. Dein immer sonniges Gemüt, lieber Carsten, hast Du wohl von den Kanarischen Inseln mitgebracht, auf denen Du aufgewachsen bist – was auch nicht viele wissen. Du hast wahrhaft Sonne im Gemüt und ich vermute mal – auch wenn ich nie dabei war, was schade ist: da hätte ich sicher noch was lernen können! –  dass Dich diese innere Sonne durch die ein oder andere zähe Verhandlung als Vertriebschef getragen hat.

Das wäre jetzt die Überleitung zu Deinem „richtigen“ Leben als Vertriebsleiter, lieber Carsten. Aber das kennen ja die Allermeisten und ich will es dabei bewenden lassen.  Fünfzig werden tut nicht weh, glaub mir; ganz im Gegenteil, es macht Spaß und bringt viele Erkenntnisse. Ich gratuliere Dir jedenfalls ganz herzlich dazu: Bleib wie Du bist, denn so ist es gut!

Dein André Brenner

Kontakt: c.pfeiffer@egmont.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstag

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.