"Ihr wurde der Respekt gegenüber den Mitmenschen bereits in die Wiege gelegt" Carola Markwa (60)

Carola Markwa

Carola Markwa wird heute 60 Jahre alt. Vorstandskollegin Branka Felba gratuliert der Geschäftsführerin des Deutschen Börsenvereins zum runden Geburtstag:

Vor fünf Jahren kamen Vorstandsmitglieder des Landesverbandes Niedersachsen-Bremen in der Geschäftsstelle in Hannover zusammen, um Bewerberinnen und Bewerber für die Nachfolge in der Geschäftsführung zu interviewen. Wir waren nicht sehr entspannt, denn wir hatten bereits die Fusion mit dem Landesverband Nord im Auge, und die Geschäftsführung sollte dann auch für den neu gegründeten Landesverband zuständig sein. Eine der Bewerberinnen war zudem unsere Schatzmeisterin Carola Markwa. Darum hatten wir uns vorgenommen, super neutral zu sein und niemanden zu bevorzugen, weil wie ihn oder sie bereits kannten. Wir führten also die Gespräche, bohrten und fragten und setzten uns danach zusammen. Das Ergebnis war wider Erwarten recht eindeutig, die Entscheidung fiel schnell. Und so entschieden wir uns für Carola, deren Eloquenz, Erfahrung und geradezu inhaliertem Buchhandelswissen, zusammen mit ihrem offenen und äußerst freundlichen Wesen, uns alle überzeugt hatte.

Und heute, da ich im Namen des Vorstands des Landesverbands Nord, unserer Carola Markwa von ganzem Herzen zu ihrem 60. Geburtstag gratuliere, gratuliere ich uns gleich mit. Für die damalige Entscheidung. Carola hat nach vierzig Jahren, in denen sie die meiste Zeit in leitenden Positionen im Buchhandel von Karstadt, dann Weiland, Hugendubel, Weltbild und Lehmanns wirkte, zahlreiche Ehrenämter im Verband/SOA bekleidete, für uns einen enormen Wirkungskreis aufgebaut, in dem sie ihren buchhändlerischen Sachverstand, ihre praktischen Lösungsansätze und aufmunternde, herzliche Wesensart allen Mitgliedern des Landesverbands zukommen lassen kann. Und lässt. Carola Markwa besucht und berät, sie hört zu und nimmt ernst, aufgrund ihrer fantastischen Erfahrung kann sie die Lage bestens einschätzen. Sie geht an keiner Buchhandlung vorbei und verlässt sie dann auch selten ohne ein neues Buch.

Tatsächlich stellt Carola ihr Können und Wissen der Mitgliedschaft und dem Vorstand gern und niemals herablassend oder besserwisserisch zur Verfügung. Mir scheint, Carola wurde der Respekt gegenüber den Mitmenschen bereits in die Wiege gelegt. Ich finde es bewundernswert, mit welcher Sorgfalt sie vorgeht. Alles bedenkt, was wichtig ist. Und das, obwohl Carola aus ihrem kleinen Ort in der Nordheide immer früh aufbrechen muss, um dann vom Celler oder Hannöverschen Bahnhof aus ihre Besuche zu starten. Aber das macht sie gern. Weil sie gern reist, auch privat. Und sie mag es schön, deshalb macht sie die Dinge auch für uns schön. Es macht mich manchmal neidisch, so strukturiert und kompetent in wie sie ist. Doch beruhigt es mich aber auch, denn wir können uns auf sie ganz und gar verlassen.

Obwohl sie aus dem Hessischen kommt, hat sie sich nämlich schon ganz an Niedersachsen angepasst. ‚Sturmfest und erdverwachsen‘. Liebe Carola, Du bist eine in vielerlei Hinsicht starke und einfühlsame Frau.

Der Vorstand, Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ich wünschen Dir, dass Dein Glück stets so groß oder sei wie Deine Stärke und Deine Empathie, alles Liebe,

Branka (Felba)

Kontakt: c.markwa@boersenverein-nord.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.