Gestorben Angela Tieger

Angela Tieger

Angela Tieger ist nach langer Krankheit am 3.4.2020 in Amrum,  ihrer Lieblingsinsel und Wohnort, im Alter von 74 Jahren gestorben. Sie gehörte, wie ein Freund erzählt,  „zu den Weggefährten der bunten Verlagsszene, die in den 70iger Jahren entstand und der Bundesrepublik Deutschland eine neue Verlags- und  Buchhandelslandschaft bescherte.“

Sie war bestens und freundschaftlich vernetzt in den Feuilletons der deutschen Medienlandschaft und mit vielen Verlagen aus ihrer Zeit bei Rotbuch, Fröhlich und Kaufmann, den Verlag am Galgenberg und viele Jahre als Pressesprecherin beim Versandbuchhändler Zweitausendeins.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.