Könemann und Droste Verlag kreieren neues Konditionenmodell

Stefan Könemann, Geschäftsführer des Barsortimentes und Auslieferung Könemann; und der Verleger Felix Droste haben sich auf ein neues Konditionenmodell geeinigt, das bisher einzigartig erscheint.

Unter dem Titel Droste-Modell bieten die beiden den Buchhändlern folgendes an:

1.Bei Bestellung einer gemischten Staffel von zehn oder mehr Exemplaren aus dem Verlagsprogramm erhalten sie statt 35 % nun 40 % Rabatt.
2.Die Versandkosten sinken um mindestens 1 Euro pro Auftrag.
3.Zusätzlich gelten die üblichen Vergünstigungen für Könemann-Kunden.

Das Angebot gilt für alle Bücher aus dem Droste Verlag, die wissenschaftlichen Publikationen ausgenommen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.