Hera und BOOXpress formen bundesweiten Produktionsverbund im Büchersammelverkehr

Die Gesellschafter der Hera Büchersammelverkehr, Kommissionsgeschäft GmbH & Co KG, die Georg Lingenbrink GmbH & Co KG und die Barsortiment Könemann GmbH & Co KG haben ihren Beschluss über die Neuordnung der Aktivitäten am 10.11.2003 auf einer Betriebsversammlung der Hera bekannt gemacht.
Kern des Konzeptes ist, dass ab dem 01.04.2004 die 100%ige Libri-Tochter BOOXpress alle physischen Leistungen für die Hera erbringen wird. Aus dieser Neuordnung entstehen Laufzeitvorteile sowohl für die Buchhändler als auch für die Verlage im Hera-Gebiet. Dabei werden die bisherigen und bewährten Partner weiterhin eingesetzt.
Für die von den Maßnahmen betroffenen Mitarbeiter der Hera wird ein Sozialplan verhandelt. Der Kundenservice verbleibt in Köln.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.