Darüber freut sich heute der Campus Verlag ... …zwei August-Neuerscheinungen schaffen es unter die ersten 20 der Spiegel-Bestsellerliste

Campus Marketing- und Vertriebsleiter Joachim Bischofs: ” Beide Autoren sind hochrangige Experten, die sehr gut lesbare, verständliche und hoch engagierte Bücher geschrieben haben”

Die Abgehobenen. Wie die Eliten die Demokratie gefährden von Michael Hartmann und Schönes neues Geld. PayPal, WeChat, Amazon Go – Uns droht eine totalitäre Weltwährung von Norbert Häring, beide am 16. August 2018 erschienen, haben es in kürzester Zeit auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Hartmann steigt von 40 auf 18 im Hardcover Sachbuch, Häring schafft es aus dem Stand auf Rang 17 in Paperback Sachbücher.

Campus Marketing- und Vertriebsleiter Joachim Bischofs: “Wir freuen uns sehr über diesen überwältigenden Erfolg. Beide Titel behandeln aktuelle und derzeit in der Gesellschaft heiß diskutierte Themen, und beide Autoren sind hochrangige Experten, die sehr gut lesbare, verständliche  und hoch engagierte Bücher geschrieben haben. Das spiegelt sich nicht zuletzt in der fulminanten Medienberichterstattung, die auch in den kommenden Wochen noch weiter anhalten und den Verkauf unterstützen wird.”

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.