Personalia Who is who bei PONS?

Zum Jahresbeginn wurde – wie berichtet – die Ernst Klett Sprachen GmbH(EKS) mit Sitz in Stuttgart gegründet. Klett-Töchter, die bei der Holding Ernst Klett Information angesiedelt waren, nämlich Klett International (Stuttgart), Chancerel (London), Difusión (Barcelona), Lektor Klett (Polen) und Klett Kiadó (Ungarn) wurden zusammen mit der PONS-Redaktion zu einem neuen Unternehmen verbunden. PONS, die 1978 gegründete Marke der grünen Wörterbücher und Selbstlernmaterialien des Ernst Klett Verlages, ist somit ein eigenständiges Unternehmen geworden.
Auf dem Foto v. li. n. re.: Philipp Haußmann (36), bisher Redaktionsleiter PONS und jetzt Geschäftsführer des neuen Unternehmens Ernst Klett Sprachen GmbH, Jan Cloeren (35), als neuer Redaktionsleiter für den Bereich Wörterbücher verantwortlich,Elizabeth Webster (47), zuständig für die Selbstlernprodukte, Thomas Fahr (35), kaufmännischer Geschäftsführer von Ernst Klett Sprachen und Okke Schlüter (33), Leiter des neuen Firmenkundenvertriebs.
Stellvertreter von EKS-Geschäftsführer Philipp Haußmann ist Derrick Jenkins, Managing Director von Klett International (nicht im Bild).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.