Top-Personalie Wekel verlässt Ullstein Heyne List

„Seit langem wird von Unstimmigkeiten zwischen Lothar Wekel und Christian Strasser gemunkelt. Jetzt folgt die Quittung: Lothar Wekel, seit Februar 2001 verlegerischer Geschäftsführer für den Bereich Ratgeber / Bildbände, verlässt auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2001 das Verlagshaus Ullstein Heyne List. Eine offizielle Stellungnahme des Verlags liegt nicht vor; und Wekel selbst ist derzeit nicht zu erreichen. Wekel, zuvor Katalogchef von Weltbild und dann Verleger des Bertelsmann Club, war erst Mitte vorigen Jahres zu Heyne gekommen, noch von Rolf Heyne geholt, kurz bevor er seinen Verlag an den Axel Springer Verlag verkaufte. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.