Indien: 60-jährige heiratet Buch

Die Frage eines Kommentators auf diese Meldung bei Focus-Online ist berechtigt: Soll die Frau jetzt so heißen wie das Buch? Gestern wurde bekannt, dass die 60 Jahre alte Mina Devi den Bund der Ehe mit der Shrimad Bhagavad Gita einging, einer heiligen Schrift des Hinduismus. Die Zeremonie wurde nach dem traditionellen Ritus vollzogen, heißt es laut Meldung der Nachrichtenagentur Reuters.

„Ich hatte keine Lust, einen Mann zu heiraten“, erklärte Mina Devi nach der Trauung. Sie habe ihr Leben dem Glauben gewidmet und wolle durch die Ehe ihre Seele reinigen, sagte die Inderin.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.