Désirée Nick mit Streitschrift gegen Eva Herman

„Eva go home“ heißt ein Buch, mit dem die Kabarettistin Désirée Nick Eva Hermans „Eva-Prinzip“ scharf angreifen will.

Eva Herman sei eine „Müttergenesungs-Anführerin“ und „selbsternannte Heilsbringerin“. Nick hat eine „Streitschrift“ namens „Eva go home“ verfasst. Und nach eigenen Angaben habe sie drei Monate lang gewartet, dass jemand anderes auf Hermans Aufruf zur Rückkehr zu traditionellen Frauenrollen antwortet.

„Denn eine muss auf den Mist ja antworten“, zitiert die Zeitung Die WELT die Kabarettistin. Im Dezember habe sie dann mit dem Schreiben begonnen. „Bei so viel Unsinn würde Schweigen ja Zustimmung bedeuten.“

Weiterlesen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.