Buchhandlung Schaumburg zeigt Bilder des Illustrators Thomas Müller Wald tut gut – auch im Schaufenster

Schaufenster mit Thomas Müllers Büchern in der Buchhandlung Schaumburg © Koller-Duwe

Punktlandung: Die Stader Buchhandlung Schaumburg begrüßte ihre Kunden zur Wiedereröffnung am 2. Mai mit der Ausstellung  „Verborgenes Leben unterm Blätterdach“. Inhaberin Heide Koller-Duwe schwärmt:  „Die wunderbaren Bilder mit den Naturmotiven von Thomas Müller tun den Menschen jetzt so gut!“ Die mit dem Gerstenberg Verlag geplante festliche Finissage konnten sich der Künstler, Gerstenberg-Geschäftsführerin Daniela Filthaut und die Buchhändlerin am 13. Juni mit Mundschutz und Abstandsregelung jedoch nur schwer vorstellen. Da war wie allerorten Flexibilität gefragt. Kurzerhand lädt die Buchhandlung mit Handzetteln, Newsletter und Presseunterstützung ihre Kunden zu einer besonderen Schaufensteraktion ein: Kinder und Erwachsene können Sammelstücke aus der Natur in den Laden bringen. Damit wird ein großes Schaufenster gestaltet, und alle Teilnehmer nehmen automatisch an einer Verlosung am 13. Juni teil. Zu den attraktiven Gewinnen gehören ein Originalbild und signierte Bücher von Thomas Müller.

Bilder und Bücher von Thomas Müller als Ausstellung in der Buchhandlung Schaumburg © Koller-Duwe

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.