Kreative Ideen gesucht Verlagsgruppe Oetinger, Delius Klasing, HarperCollins Germany und mediacampus frankfurt loben „Frequenz-Award“ aus

Die Verlagsgruppe Oetinger, Delius Klasing, HarperCollins Germany und der mediacampus frankfurt schreiben erstmals den „Frequenz-Award“ aus. Unter dem Motto „Frequenz generieren, Frequenz nutzen, Frequenz halten“ werden kreative Ideen gesucht, die Kunden verstärkt in die Buchhandlungen führen.

Auszubildende in Verlagen und Buchhandel, Volontäre, Studenten und Berufseinsteiger sind aufgefordert, ihre Konzepte bis zum 1. September 2017 unter frequenz@verlagsgruppe-oetinger.de einzureichen. Folgende Fragestellungen sollen dabei berücksichtigt werden:

  • Was begeistert und motiviert Menschen Buchhandlungen zu besuchen?
  • Wie können Verlage und Buchhandlungen gemeinsam die Kundenfrequenz steigern und ausbauen?
  • Welche digitalen Instrumente können dabei genutzt werden?

Eine Jury (u.a. Nadja Kneissler, Delius Klassing; Andrea Luck, HarperCollins Germany; Monika Kolb, mediacampus frankfurt; Kirsten Lenz, Verlagsgruppe Oetinger; Christian Heymann, Buchhandlung Heymann; Jutta Lux, Schanzenbuchhandlung; Thilo Schmid, Verlagsgruppe Oetinger) prüft alle Einreichungen und kürt die herausragenden Ideen. Bewertet werden Konzeption, Kreativität und Umsetzbarkeit.

Auf die Gewinner warten Preise wie eine Reise nach Schweden inkl. eines Besuches des Theaterparks Astrid Lindgrens Welt, ein Wochenende in London sowie ein Segeltörn auf der Ostsee. Unter allen Einsendungen wird zudem ein Weiterbildungsgutschein des mediacampus verlost. Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter http://frequenz.oetinger.de/.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.