Neu: „bücher. Das Magazin zum Lesen“

Mit einer Erstauflage von 100.000 Exemplaren bringt die VVA Kommunikation am 19. November ein populäres Buchmagazin heraus: „bücher. Das Magazin zum Lesen.“ Es erscheint zweimonatlich mit 132 Seiten Umfang und soll mit einem Copy-Preis von 3,80 Euro an allen größeren Kiosken, in Bahnhöfen, an Flughäfen, in Kaufhäusern sowie im Buchhandel erhältlich sein.
„Unser Magazin wird die Menschen zum Lesen animieren“, sagt Chefredakteur Christian Jürgens. „Rund 6 Millionen Deutsche kaufen regelmäßig Bücher. Doch nur ein Bruchteil der wird in den gängigen Medien besprochen. Hinzu kommt, dass sich Feuilleton, Literatur- und Buchmagazine sehr stark auf Belletristik spezialisiert haben. bücher unterscheidet sich grundlegend von existierenden Titeln, da es populäre Themen wie Unterhaltungsliteratur, Krimis, Ratgeber, Kochbücher, Bildbände, Reiseführer, Kinderbücher, Kalender, Finanz und Wirtschaftstitel aufgreift.“ Neben über 250 Kurzrezensionen und längeren Buchbesprechungen werde „ein Schwerpunkt auf People-Geschichten (Homestorys, Porträts, Interviews, Werkstattbesuche) liegen. Die Leser erleben ihre Autoren hautnah.“

Kontakt: VVA Kommunikation GmbH, Theodor-Althoff-Straße 39, 45133 Essen
Chefredaktion: Dr. Christian Jürgens Fon:0201-871 26 53 c.juergens@vva.de
Vertrieb: Alexander Wloka Fon:0201-871 26 58 a.wloka@vva.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.