Kongress der Deutschen Fachprese findet in Zukunft im Thyssen Krupp Quartier Essen statt

So lange man denken kann, findet der Kongress der Deutschen Fachpresse in Wiesbaden statt. Soeben erklärte Sprecher Karl-Heinz Bonny den Zuhörern, dass der Kongress in Zukunft in Essen seinen neuen Tagungsort finden wird.

Dieser neue Ort ist das Thyssen Krupp Quartier. „Dort sind wir näher an den Technologien, näher an mehr Menschen, und dort befinden wir uns in einem innovativen Umfeld“, sagte Bonny zur Begründung. Der Ort sei für die nächsten drei Jahre sicher gebucht.

Das war auch dringend nötig: Abstürzende Internetzugänge, keine Arbeitsplätze für Berichterstattung und wenig lösungsorientierte Angebote; es bleibt spannend, wie auch die Kongressorganisation in das neue Ambiente hineinwächst.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.