Westermann Gruppe kauft audio media

Stephanie Mende

Die Westermann Gruppe in Braunschweig hat rückwirkend zum 1. Januar 2015 den Münchener Hörbuch-Verlag audio media erworben. Geschäftsführerin bleibt Stephanie Mende (Foto).

Der audio media Verlag hat rund 600 Belletristik-, Sach- und Wissens- sowie Kinder- und Jugendhörbuchtitel im Programm. Mit dem Kauf wolle die Westermann Gruppe „die bereits bestehende Zusammenarbeit mit dem Hörbuchverlag ausbauen und dessen Know-how für die Entwicklung neuer Angebote für den Bildungsmarkt nutzen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Der zur Westermann Gruppe gehörende Arena Verlag vergibt bereits Buchlizenzen an audio media, produziert aber auch eigene Hörbücher. „Mit audio media im Verbund können wir in der Hörbuchproduktion Synergien nutzen und mehr Titel aus dem Arena-Programm als bisher auch als Hörbücher anbieten“, sagt Ralf Halfbrodt, Geschäftsführer der Westermann Gruppe. Darüber hinaus will die Unternehmensgruppe mit audio media Hörbücher für die institutionelle Bildung entwickeln. „Wir planen neue Angebote für die mobile Weiterbildung im betrieblichen, aber auch im schulischen Bereich“, so Ralf Halfbrodt.

audio media beschäftigt zehn Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens bleibt München.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.